Schwerpunktfeuerwehr des Ilm-Kreises

Einsatznummer: 07
Alarmzeit 19:57 Uhr – Einsatzdauer 15 Minuten

  • Auf der B88n ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall. Auf Höhe der Brücke, die in Richtung Wümbach führt, überschlug sich ein Pkw mit 2 Insassen. Entgegen dem Einsatzkonzept wurden zunächst nur die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Langewiesen alarmiert. Auf deren Anfrage bei der Leitstelle Ilmkreis wurden ebenso die Kameraden aus Ilmenau und schließlich auch aus Gehren hinzu gerufen. Noch auf Anfahrt konnte der Einsatz für die nachalarmierten Kräfte abgebrochen werden. Beide Insassen des Unfallfahrzeugs befanden sich bei Eintreffen der Langewiesener Kräfte bereits ausserhalb des Pkw. Die Straße war kurzzeitig einseitig gesperrt.
  • Im Einsatz waren die Kräfte aus Langewiesen, Ilmenau und Gehren.
  • Fahrzeuge: TLF 16/25, LF 8/6, CBRN-ErkW, MTW