Schwerpunktfeuerwehr des Ilm-Kreises

Am 11. Januar 1990, zum Jahresabschlussversammlung 1989 der Freiwilligen Feuerwehr Windecken begrüßten der Erste Vorsitzende Fritz Keim und Bürgermeister Willi Salzmann, die Gäste Walter Woletz, Bürgermeister der Stadt Gehren sowie Herrn Bursecker, zu der Sitzung. Die Gäste sprachen den Wunsch aus, die Feuerwehr Windecken, aus den alten Bundesländern in Gehren begrüßen zu dürfen. Am 31. März 1990 wurde das erste Treffen der Wehren Windecken und Gehren realisiert.

Nach dieser Zusammenkunft wurden weitere freundschaftliche Treffen von Fritz Keim und dem Wehrführer der Stadt Gehren, Helmut Jahns, verabredet. Eine weitere Begegnung am 2. September 1990 endete mit einem Partnerschaftsvertrag der Städte Gehren und Nidderau. Seit dem 31. März 1990 pflegen beide Wehren eine intensive Freundschaft, die wir schon in vielen gegenseitigen Besuchen und Übungen vertieft haben. Wir können mit Stolz sagen das wir eine Partnerwehr gefunden haben, bei der es sich lohnt die Freundschaft aufrecht zu erhalten.

Webseite unsere Partnerwehr www.feuerwehr-windecken.de